Coronavirus

Sie haben Erkältungssymptome?

Sie haben Erkältungssymptome jeglichen Schweregrades.

Haben Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer Person mit bestätigter Infektion mit dem Coronavirus oder einem begründeten Verdacht (Abstrich steht noch aus.) gehabt?

Oder waren Sie in den letzten 14 Tagen in einem Gebiet mit erhöhtem Aufkommen des Coronavirus?

Wenn Sie eine Frage mit Ja beantworten, dann besteht bei Ihnen zum aktuellen Zeitpunkt folgende Notwendigkeit:

Bleiben Sie zu Hause!

Sollten Sie an ausgeprägter Luftnot leiden, rufen Sie die 112.

Rufen Sie mich als Ihren Hausarzt an und schildern Sie die Situation.

Wir klären mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Bei üblichen Erkältungssymptome können Sie außerhalb der Sprechstundenzeiten bis zum nächsten Tag warten.

Bitte fahren Sie NIE direkt in die Praxis/Notfallpraxis oder das Krankenhaus!!!

.

Corona-Testzentrum

Die Terminvergabe für Abstriche erfolgt über das Gesundheitsamt, Tel. 02181/ 601-7777.

Das Gesundheitsamt ist Mo-Fr von 8-18 Uhr und am Wochenende von 9-18 Uhr telefonisch zu erreichen.

.

Wie beuge ich vor?

Mindestens 1,5-2 m Abstand zu allen Menschen einhalten, ausgenommen im selben Haushalt lebende Personen.

Händehygiene einhalten: gründliches Waschen der gesamten Hände bis zum Handgelenk mit Wasser und Seife. Eine Desinfektion ist nicht erforderlich.

Hustenetikette einhalten: Husten/Niesen Sie selbst immer in die Ellbeuge.

Ein Mundschutz für gesunde Personen wird derzeit nicht empfohlen.

Allgemein Immunsystem stimulierende Maßnahmen können die Abwehr unterstützen. Dazu gehören ein gesunder Lebensstil mit ausreichend Schlaf, guter Ernährung, frischer Luft sowie z.B. auch Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen und Zink etc.

Der entsprechende Link zum RKI..https:

.//www.rki.de/DE/

Wo erhalte ich aktuelle Informationen?

Tagesaktuelle Informationen erhalten Sie beim Robert-Koch-Institut RKI.

Das Gesundheitsamt hat eine Hotline eingerichtet, die Sie täglich von 8-18 Uhr erreichen:

02181/ 601-7777

.

Die lokalen Sender informieren über neu aufgetretene Fälle in unserer Region.

.

.

Hotline des Gesundheitsamtes

02181 601-7777

.

.

Diese Website benutzt Cookies zur Optimierung von Darstellung und Angebot. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.