a

Dr. med.

Geert Buß

Praxis-Geschichte

Rückblick über mehrere Generationen

Dr. med. Geert Buß

Mich als aktuellen Praxis-Inhaber kennen Sie oder werden Sie vielleicht eines Tages kennenlernen.

Übernommen habe ich diese Praxis von meinem Schwiegervater Dr. Peter Grill. Viele von Ihnen kennen ihn noch - zumal er sich immer wieder sehen lässt.

Aber es gibt auch noch wenige Patienten, die vom "Siepe", gemeint Otto Siepe (Schwiegervater von meinem Schwiegervater), reden.

Lassen Sie uns zurückblicken!

Dr. med. Peter Grill

Anfang der 70-er Jahre hat er neben seiner Assistenzarztzeit im Grevenbroicher Krankenhaus seinen Schwiegervater, der wegen längerer Erkrankung nicht arbeitsfähig war, in der Markgrafenstraße 1 vertreten.

Als er sich 1972 niederlassen wollte, waren die heutigen Räumlichkeiten in der Dechant-Schütz-Straße noch nicht rechtzeitig beziehbar. So teilte er sich die Praxisräume mit Otto Siepe in der Markgrafenstraße: vormittags der Senior, anschließend der Junior.

Am 1.7.1972 wurde dann die heutige Praxis in den hiesigen Räumlichkeiten eröffnet: mit einem Röntgenraum und einem großen chemischen Labor. Im Zuge diverser Gesundheitsreformen musste er diese "Lieblinge" schweren Herzens aufgeben.

Von 2001 bis 2005 arbeiteten wir beide in unserer Gemeinschaftspraxis zusammen, übrigens zeitgleich. Nur ging der Senior immer früher nach Hause.

Am 31.3.2005 gab er seine Kassenarztzulassung nach Erreichen von 68 Lebensjahren zurück. Dies war zu dieser Zeit ein gesetzliches Muss. Das bewog ihn dazu, wenigstens regelmäßig Praxisvertretungen zu machen.

Otto Siepe

1899 geboren, ließ er sich Anfang der 30-er Jahre als praktischer Arzt nieder.

Kriegsbedingt musste er in Ramrath tätig sein. In Grevenbroich zurück, öffnete er zunächst auf der Rheydterstraße, später dann auf der Bahnstraße seine Praxisräume.

Endgültig ließ er sich in der Markgrafenstraße 1 nieder und praktizierte dort bis zu seinem plötzlichen Tod im Oktober 1977.

Als praktischer Arzt wurde er damals noch regelmäßig zu Geburten gerufen. Ab und zu berichten uns Patienten noch von ihrem Geburtshelfer!

Dr. med. Franz Ludwig Siepe

Und da gab es noch den alten Sanitätsrat Dr. Franz Ludwig Siepe, geboren 1869, Vater von Otto Siepe.

Er praktizierte bis Mitte der 30-er Jahre in der Bahnstraße


Dechant-Schütz-Str. 1

41515 Grevenbroich

0 21 81 / 6 24 24

Termin-Sprechstunden

Montag - Freitag

8 - 12:30 Uhr

Dienstag + Donnerstag

16 - 18 Uhr

sowie

nach Vereinbarung